UVALA SCOTT

Uvala Scott ist eine Hotelsiedlung die sich in der Bucht Dubno befindet. Diese Bucht hat mit ihrer Schönheit schon Anfang des 19.Jahrhunderts den englischen Adligen Alexander Scott angezogen. Er kaufte die Bucht und sie wurde zu seinem ständigen Wohnsitz bis zu seinem Tode im Jahr 1860.

Daher ist auch die Name Uvala Scott, das Erbe dieses mysteriösen Engländers. Er war es, der für die Verschönerung und Bepflanzung dieser Bucht ein ganzes Vermögen ausgegeben hat.  

Uvala Scott wurde 1967 nach dem Projekt von Igor Emili gebaut. Der mediterrane Baustil definierte die lockere Struktur der Siedlung.

Uvala Scott ist nicht ganzjährig geöffnet, sondern nur in der Saison, vom Frühjahr(Ostern) bis zum späten Herbst.

Unterkunft:

Uvala Scott verfügt über 253 Zweibettzimmern (118 Superior Zimmer und 135 Standard Zimmer), 2 Hotelapartments und 17 Apartments (2+2), alles ist verbunden und kommt zusammen beim Mittelplatz.

Superior Apartments haben Schlafzimmer, Wohnzimmer, eine eingerichtete Küche mit Kühlschrank, Klimaanlage, SAT/TV und Telefon

Superior Zimmer verfügen über Klimaanlage, Kühlschrank und SAT TV .

Alle Zimmer und Apartments befinden sich im Hauptgebäude und in 11 Pavillons, die meisten sind mit Meeresblick.